Burns supper

Filed Under Asides 

Vor kurzem (25. Jan) war hier in Schottland “Burns Night“. Robert Burns ist quasi einer der “Nationalhelden” Schottlands und zählt sicherlich zu den berühmtesten Genossen hier. War leider bei keiner Veranstaltung, aber am FR wird bei uns auf Arbeit nachgefeiert. Komischer weise feiern die hier seinen Todestag und nicht wie bei uns eher üblich, den Geburtstag. Egal, hab jedenfalls ne echt gut gemachte Seite dazu gefunden: http://www.scotland.org/burns-night/interactive/. Tipp: Klickt mal auf “Poems – Address to a haggis”. Hab bis heute nicht verstanden, wie man Innereien im Schafsmagen eine Ode widmen kann :-)

kunden die diesen artikel gekauft haben kauften auch:

Loading…

Comments

2 Responses to “Burns supper”

  1. basti on January 31st, 2008 00:14

    der rollt das r ja typisch schottisch. haggis ist das wiederlichste das ich je probiert habe.

    Ein Hoch auf currywurst mit Pommes

  2. Andi on January 31st, 2008 10:38

    Haggis schmeckt ja wohl ma absolut kakakoköstlich!!!! Currywurscht ja och, aber nischt gegen Haggis!!!!