Samsung NC10

Filed Under Living 

Erster Eindruck

Seit genau einer Woche bin ich jetzt auch stolzer Besitzer eines Samsung NC10 Netbooks. Ich hab schon ne Weile den Markt beobachtet und mir die verschiedenen Geraete der einzelnen Hersteller genau angeschaut. Lange Zeit war der MSI Wind mein Favorit aber nachdem Samsung den NC10 rausgebracht hat, war die Sache klar, der muss es sein. Am Ende hat mich die groessere Festplatte als auch der echt super Akku ueberzeugt. 5-6 Stunden surfen, skypen und emails machen sind definitiv drin. Laut Akkuanzeige sogar bis zu 7 Stunden im Energiesparmodus mit ausgeschaltetem Wlan.

Viel hab ich zunaechst nicht von dem kleinen Sammy erwartet, bin aber echt positiv ueberrascht. Bisschen mails machen, surfen und hier und da mal n Video online anschauen, das war eigentlich alles was ich mit dem Ding machen wollte und das ist auch genau das, was der Samsung super kann. Mein “alter” Toshiba, quasi mein “Hauptrechner” ist einfach viel zu schwer, zu laut und unhandlich. Der Akku ist so gut wie hinueber und der Krach…. Wohnzimmeruntauglich.

Mittlerweile laeuft auf meinem Samsung NC10 u.a. folgende Software ohne Probleme:

  • Office 2007 + Outlook
    • Laeuft ohne grosse Probleme, lediglich bei Outlook muss man das Standard Fensterlayout ein bisschen optimieren, da der 10“ Bildschirm sonst knapp wird. Arbeiten problemlos moeglich
  • Firefox + Opera
    • Nehmen sich beide nicht viel in Sachen Darstellung
  • iTunes
    • Laeuft, wenn auch ein wenig traege, aber zum synchronisieren mit dem Ipod oder zum runterladen von Alben/Podcasts reicht es auf jeden Fall.
  • Skype
    • Absolut keine Probleme, Firefox mit 5-10 offenen Seiten, Outlook im Hintergrund ein aktiver Skype Anruf inkl. Video. Und nach 2 Stunden telefonieren zeigt der Akku noch 3 Stunden Restlaufzeit an. Nicht schlecht!
  • Evernote
    • Laeuft von der Geschwindigkeit ohne Probleme, ich find aber das die 10“ Zoll einfach nicht reichen um produktiv zu arbeiten.
  • FeedDemon
    • Absolut kein Problem. Es laeuft einfach!
  • Twhirl
    • Ebenso, laeuft und keine Probleme.
  • Windows Live Writer
    • Laeuft ohne Probleme

Alles in allem bin echt zufrieden mit dem Geraet und kann es nur jedem Empfehlen der ueberlegt sich ein Netbook zuzulegen. Und fuer den Preis von £299,- kann man echt nicht meckern. Was mich zum Schluss doch ueberrascht hat, war die Leistungsfaehigkeit der Atom CPU. Waehrend ich hier grade diesen Beitrag schreibe, laufen Skype, Firefox, FeedDemon sowieso Outlook im Hintergrund, ohne das System runter zu ziehen. Klar der Atom ist kein DualCore Prozessor der neusten Generation und dementsprechend darf man auch keine Wunder erwarten, aber um einfach nur produktiv arbeiten zu koennen wenn der Schreibtische mal wieder von einer Dissertations-Gestressten Studentin blockiert ist, genau das Richtige.

Mehr Samsung NC10

Details zur technischen Ausstattung und ein schickes Video

News zum Samsung NC10 bei eeepcnews.de

Bilder


29112008636 (1) 23112008628 (3) 23112008629 23112008630 (5) 29112008635

kunden die diesen artikel gekauft haben kauften auch:

Loading…

Comments

2 Responses to “Samsung NC10”

  1. Johannes on December 26th, 2008 18:04

    Hey – super, danke dir für den tollen Beitrag. Gerade über die Tauglichkeit von Office 2007 in Bezug auf Netbooks findet man ja leider recht wenig (geht zumindest mir so 😉 ).
    Viele Grüße
    Johannes

  2. Florian on December 27th, 2008 23:52

    Hi,

    kein Problem. Hab auch ewig gesucht und nicht wirklich was gefunden. Allgemeine reviews und so gibts ja wie sand am meer.

    Werd demnaechst nochmal was ueber den Samsung NC10 schreiben….