Aye! Tweets on 2009-02-28

Filed Under Asides | Comments Off on Aye! Tweets on 2009-02-28

  • Auf dem weg zum flughafen, ab nach berlin. Hoffe die karre ist vollgetankt, der pilot nüchtern und das kein wintereinbruch im anmarsch i … #
  • Die kostenlosen whiskey proben am flughafen machen mich erst so richtig wach. Dadurch lernt man ausserdem das land gut kennen. #
  • Berlin, Berlin, wie haste dir verändert! #

Aye! Tweets on 2009-02-17

Filed Under Asides | Comments Off on Aye! Tweets on 2009-02-17

Schaue grade “The Big Job Hunt” auf Channel4. Die Reportage begleitet Arbeiter, die auf Grund der Wirtschaftskrise ihren Job verloren haben und nun auf der Suche nach neuer Arbeit sind.

Mir war gar nicht bewusst, dass es so etwas wie eine Arbeitslosenversicherung im Vereinigten Koenigreich ueberhaupt nicht gibt. Wer hier arbeitslos wird, muss sofort Sozialhilfe beantragen. Zwar hat man Anspruch auf “Jobseeker’s Allowance”, dieser Grundbetrag betraegt aber lediglich £65,- pro Woche. Ja richtig gelesen, £65,- pro Woche. Also absolut kein Vergleich zu dem Deutschen (und in Kontinentaleuropa weit verbreiteten) System der Arbeitslosenversicherung.

Das Schlimme daran: Jeder der arbeitet, zahlt in die Sozialversicherungen ein. Und zwar einkommensabhaengig. Und alles in allem ist das auch nicht gerade wenig. Wenn man dann schaut, was man dafuer im Haertefall vom Staat wieder bekommt, ist das schon echt traurig, um nicht zu sagen ein Skandal.

Ich werd hier demnaechst mal versuchen zu vergleichen, wie die Auswirkungen (und die sind hier genau die gleichen, wie in Deutschland) vom Britischen bzw. Deutschen Staat angegangen werden. Gerade eben wurde in dem Bericht z.B. ein Unternehmen gezeigt, das Standorte in Deutschland und UK hat. Das Britische Werk musste eine Grosszahl der Angestellten entlassen. In Deutschland hat man auf Kurzarbeit gesetzt (was es hier nicht gibt), um so zu verhindern, dass Leute entlassen werden muessen. Nur ein Beispiel von vielen….

Hier gibt es noch ein paar weitere Hintergrundinfos und Zahlen.

Aye! Tweets on 2009-02-15

Filed Under Asides | Comments Off on Aye! Tweets on 2009-02-15

  • Werd mir heute mal Chiko anschauen. Deutscher Film der hier auf dem Glasgow Film Festival laeuft. Krass!! #

Aye! Tweets on 2009-02-13

Filed Under Asides | Comments Off on Aye! Tweets on 2009-02-13

  • This is tweet number 200 #

Sgt. MacKenzie

Filed Under Asides | Comments Off on Sgt. MacKenzie

Schön melancholisch, Sgt. MacKenzie:

via MacRob

Aye! Tweets on 2009-02-09

Filed Under Asides | Comments Off on Aye! Tweets on 2009-02-09

  • Es schneit bereits seit 6 Std. Nach den Erfahrungen aus London erwarte ich hier morgen die Nationalgarde! #

Heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit im Bus entdeckt. Das Goethe Institut ermuntert die Glaswegians Deutsch zu lernen.

German is easier than you think

German is easier than you think

Nicht ganz so schlimm wie in England (schlimmer?), aber es macht sich…..

02022009674020220096730202200967202022009670