Vor kurzem (25. Jan) war hier in Schottland “Burns Night“. Robert Burns ist quasi einer der “Nationalhelden” Schottlands und zählt sicherlich zu den berühmtesten Genossen hier. War leider bei keiner Veranstaltung, aber am FR wird bei uns auf Arbeit nachgefeiert. Komischer weise feiern die hier seinen Todestag und nicht wie bei uns eher üblich, den Geburtstag. Egal, hab jedenfalls ne echt gut gemachte Seite dazu gefunden: http://www.scotland.org/burns-night/interactive/. Tipp: Klickt mal auf “Poems – Address to a haggis”. Hab bis heute nicht verstanden, wie man Innereien im Schafsmagen eine Ode widmen kann :-)

Glasvegas is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache