Und passend zum letzten Beitrag hab ich grade ein extrem cooles Bild von der NASA gefunden :-). Das “Big Picture” gibt es hier.

via DackWorld

Inspiriert vom stylespion, bin ich dieses Wochenende auch wieder mit der Kamera los. Dauerfrost herrscht hier zwar schon seit 4-5 Wochen, aber richtig genschneit, zumindest in Glasgow, hat es erst die letzten Tage. Das ist zwar schon mein dritter Winter in Schottland, aber die beiden vorher waren eher gepraegt von warmen nassen und windigen Tagen. Deswegen ist der ganze Schnee eine willkommene Abwechslung.

Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010 Glasgow Snow Walk 2010

Heute war das Wetter in Glasgow ziemlich deprimierend, da kann selbst ich nicht viel dran vorbei reden. Es war kalt, nass und wie schon seit Tagen, extrem nebelig. Der Nebel war aber Anreiz genug für mich, mir meine Kamera zu schnappen und ein paar Fotos zu machen. Ich wollte bewusst, das die Bilder depressiv, melancholisch und ein bisschen surreal wirken. Bei letzterem bin ich mir nicht 100% sicher ob es gut rüberkommt, aber schaut einfach selbst.
Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day Glasgow on a foggy day

Die Bilder gibt es wie immer, auch auf meiner Flickr Seite zu sehen.

Der Herbst ist seit diesem Wochenende nun endgültig in Glasgow angekommen. Es ist zwar noch relativ warm, aber der Regen und der starke Wind deuten schon wage an, das der “richtige” Herbst nicht mehr weit weg sein kann. Nichts desto trotz hab am Wochenende eine Regenfreie Zeit von ca. 2 Stunden ausgenutzt und ein paar Fotos mit meiner neuen Kamera (Glaube die stelle ich hier mal in einem separaten Beitrag vor) geschossen.

Only in Scotland

Filed Under Living | Comments Off on Only in Scotland

onlyinscotland1

Nicht ganz so schlimm wie in England (schlimmer?), aber es macht sich…..

02022009674020220096730202200967202022009670

Schnee, Sonne, Regen

Filed Under Asides | Comments Off on Schnee, Sonne, Regen

Alles an einem Tag, selbst schon erlebt! Aber ein sehr witziges Bekleidungsstueck.

Typisch Schottisches Wetter!

Gefunden bei Katie

Taxifahrersprüche #1

Filed Under Asides | Comments Off on Taxifahrersprüche #1

Ich: “Heute waren es in Berlin 33 Grad!”

Er: “Und in Glasgow waren es 34 Grad, 17 am Morgen und 17 am Abend!

Die letzten Tage

Letzte Woche Mittwoch war mein letzter Tag in Paisley.

Ich bin jetzt quasi offiziell freischaffender Software-Entwickler. Und genau deswegen mach ich erst mal Urlaub! Das Wetter ist im Moment einfach genial! Sonne Pur, kein Regen und schön warm. Ok sind jetzt keine 28 Grad oder so aber 22-24 sind schon drin. Webcam gefällig? Hier gibt es einen live Videostream aus Glasgow (Buchanan street), quasi der KuDamm in Glasgow.

Das Wetter genießen

Am Wochenende ist wieder ein kleiner Roadtrip geplant. Die genaue Route steht noch nicht fest aber auf jeden Fall geht es wieder zur Isle of Skye, bisschen am Atlantik in der Sonne “chillen” und dann mal nach Glen Coe (Webcam und mehr Infos).

View Larger Map

Und jetzt?

Und ab nächste Woche wird dann mal angefangen nach Arbeit zu schauen. Wegen dem neuen Steuerjahr und der Bankenkrise ist es momentan ein bisschen ruhiger auf dem Contractor-Markt, aber das sollte sich in den kommenden 2-3 Wochen wieder einpendeln und normalisiern. Ich hab mich auch schon bei einer Umbrella Company angemeldet.

Die Firma Parasol hab ich von mehreren Kollegen empfohlen bekommen. Die scheinen wohl einen ganz guten Ruf zu haben, außerdem hat mir der Internetauftritt ganz gut gefallen. Die übernehmen quasi den ganzen Papierkram, führen Steuern und Sozialabgaben ab und sind letztendlich diejenigen, die das Geld bei den Firmen “eintreiben”, für die ich arbeite. Wie gesagt, online registriert hab ich mich schon, jetzt muss ich nur noch ne Kopie vom Perso und mein P45 Formular hinschicken.

Das ist aber noch bei meiner alten Firma und irgendwie kriegen die es nicht gebacken mir das zu zu schicken. Glaub da ruf ich heute nochmal an und mach n bisschen Druck. Ohne das Forumlar keine Umbrella Company und ohne Umbrella Company keine Arbeit bzw. kein Geld.

Und es geht weiter…

Filed Under Living | Comments Off on Und es geht weiter…

WindCoole Bilder vom Sturm gibts hier. Und das soll angeblich erst der Anfang gewesen sein. Und ab Mittwoch ist dann good old germany dran. Hier gehts erstmal in Runde 2.In der nacht von heute auf Mittwoch ist dann die ganze Insel dran. Als ich eben kurz zum Mittag war, war das schon ganz schoen windig. Zum Glueck regnet es grad nicht. Allein dieses Jahr sind schon 4 Regenschirme innen Arsch gegangen. Ich habs aufgegeben. Man wird ja eh nur einmal nass.

(Bilder via DailyMail)

Next Page →